Tagung "Autorecht" 2018

Im Fokus stehen Rechtsfragen in den Bereichen des Absatzes von Fahrzeugen, der Zuliefererkette sowie der Automatisierung:

In dem Themenbereich des Absatzes werden vor allem die neueren Entwicklungen bei den Vertriebshändlerverträgen sowie die steuernde Wirkung wettbewerbs- (d.h. lauterkeits-) rechtlicher Regelungen und dem gezielten Einsatz von Schutzrechten des Geistigen Eigentums in den Blick genommen.

Die zunehmende Automatisierung von Steuerungsprozessen wirft die Frage der Übertragung von Entscheidungsgewalt auf technische Systeme auf. Diese Frage wird anhand von derzeit technisch möglicher Mustererkennung auch aus philosophischer Perspektive betrachtet.

Fahrzeuge entwickeln sich zunehmend als Plattform für Dienste Dritter. Wonach richtet sich die Haftungsverteilung, wenn der Fehler in einem zugelieferten Dienst zu lokalisieren ist?

Studierende sind herzlich eingeladen, weitere Infos unter https://bit.ly/2LQseJF sowie auf dem Flyer

 

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 03.09.2018 von Christian Meinel

Aktuelle Meldungen

Neue Stellenausschreibungen der Fakultät

Generationen von Juristen - Kolumne von Tobias Freudenberg in der NJW

Stellenausschreibung als AG-/Tutorialleiter*in

Ostwestfälisch-Lippischer Steuerkreis gegründet

Kontakt

Fakultät für Rechtswissenschaft
der Universität Bielefeld
Universitätsstraße 25
33615 Bielefeld

Fon (0521) 106-4301 / -4302
Fax (0521) 106-6414
E-Mail an die Fakultät

   

Informationen Universität