Übungshausarbeit im Zivilrecht

Herr Prof. Dr. Martin Schwab bietet in der kommenden vorlesungsfreien Zeit eine Übungshausarbeit an.

Das Angebot richtet sich an Studierende des ersten Fachsemesters, mithin an Studierende, die mit Beginn des Sommersemesters 2017 das Studium der Rechtswissenschaft aufgenommen haben. Die Hausarbeit dient einzig und allein dem Zweck, die Techniken einzuüben, die bei der Bearbeitung einer juristischen Hausarbeit beherrscht werden müssen.

Die Teilnahme an der Hausarbeit wird nicht in der Leistungsübersicht vermerkt, d. h. die Arbeit wird zwar benotet, aber nicht gewertet - insbesondere nicht für die Zwischenprüfung. Es gibt also keinen Schein!

Dafür aber wird die Arbeit betreut. Der Aufgabentext wird am Montag, den 14.8.2014 ausgegeben. Danach gibt es zwei Übungstermine: einen einführenden Termin am Dienstag, den 15.8.2015 um 16 Uhr c. t. in Raum X-E0-002 und einen Zwischentermin am Mittwoch, den 13.9.2017 um 16 Uhr c. t. in Raum X-E0-002. Der Zwischentermin dient dazu, zwischenzeitlich aufgetretene Fragen der Studierenden zu beantworten und eventuelle Fehler rechtzeitig zu korrigieren. Es wird erwartet, dass interessierte Studierende an beiden Terminen teilnehmen.

Die Bearbeitung der Hausarbeit ist abzugeben bis spätestens Montag, den 9.10.2017; Näheres hierzu wird auf dem Aufgabentext vermerkt.

Sachverhalt

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 14.08.2017 von Jan-Hendrik Haus

Aktuelle Meldungen

Übungshausarbeit im Zivilrecht für Erstsemester ab 14.08.2017

Tutorin / Tutor für Erstsemesterwoche gesucht

Informationsveranstaltungen der studentischen Studienberatung

Neue Zeiten für Beratungen für Bachelor Nebenfach

Kontakt

Fakultät für Rechtswissenschaft
der Universität Bielefeld
Universitätsstraße 25
33615 Bielefeld

Fon (0521) 106-4301 / -4302
Fax (0521) 106-6414
E-Mail an die Fakultät

   

Informationen Universität