Simulation der mündlichen Prüfung

Zur Vorbereitung auf das Examen bietet die Fakultät eine Simulation der mündlichen Prüfung an.

Den Studierenden, die die Examensklausuren bereits geschrieben haben, bietet sich hierbei die Möglichkeit, sowohl den Vortrag als auch das Prüfungsgespräch einzuüben. Dafür bereiten sie zunächst innerhalb von 60 Minuten einen Sachverhalt vor (wobei bereits vorher bekannt ist, ob dieser aus dem Zivil-, Strafrecht oder Öffentlichen Recht stammt). Im Anschluss daran wird der Vortrag nacheinander gehalten. Erfahrene Prüferinnen bzw. Prüfer bewerten im Anschluss die Leistung. Es folgen drei Rechtsgespräche in der Kleingruppe unter examensnahen Bedingungen.

Jeweils im Anschluss an die Gespräche wird Lob & Kritik geäußert und zumeist noch eine Reihe von Tipps für den Ernstfall gegeben.

Wie im Staatsexamen werden bis zu fünf Kandidat/innen geprüft.

Aufgrund vermehrter Nachfragen weisen wir darauf hin, dass Prüfungsprotokolle nicht bei uns, sondern bei der Studentischen Studienberatung erhältlich sind. http://www.jura.uni-bielefeld.de/angebote/studienberatung/protokollausleihe/

Hinweise zur Anmeldung:

Die Simulation der mündlichen Prüfung ist mit einem hohen Organisationsaufwand verbunden. Anlässlich sich häufender kurzfristiger Absagen in der Vergangenheit und daraus resultierender Ausfälle der Simulation gestaltet sich die Anmeldung wie folgt:

Für die ausgeschriebenen Termine können sich Interessenten in Gruppen von 4-5 Studierenden gemeinsam anmelden. Für Einzelanmeldungen gibt es eine Warteliste, anhand derer u.U. Rest- und Nachrückerplätze vergeben werden können, dies können wir jedoch nicht garantieren. Beachten Sie dabei, dass auch Wartelistenplätze verbindlich sind. Sollten Sie feststellen, dass Sie an dem Termin verhindert sind, teile Sie uns dies bitte mit, auch wenn Sie nur auf der Warteliste stehen.

Zuhörer werden nicht mehr für die Simulationen zugelassen.

Aufgrund der hohen Nachfrage können wir grundsätzlich nur eine einmalige Teilnahme anbieten. D.h., wenn sie bereits an einer Simulation teilgenommen haben, können wir Sie für eine weitere Simulation allenfalls auf die Warteliste setzen und nur sehr kurfristig laden, falls sich kein anderer Teilnehmer findet.

Termine

Am 18.03.2020 und am 25.03.2020 werden mündliche Simulationen stattfinden.

- Es gibt bereits Gruppenanmeldungen für beide Termine. Sie können sich jedoch (auch einzeln) auf die Warteliste setzen lassen, um ggf. nachrücken zu können. -

Bitte beachten Sie, dass es sich um eine verbindliche Anmeldung handelt. Bei unangekündigtem Nichterscheinen oder mehrfachen grundlosen bzw. kurzfristigen Absagen behalten wir uns vor, Sie für zukünftige Veranstaltungen nicht mehr zuzulassen.

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 09.01.2020 von Lena Daams

Sprechzeiten

Mo. und Di.

13 bis 16 Uhr

Fr.

9 bis 13 Uhr

Termine für Einzelbesprechungen jederzeit nach Absprache.

Zu UniRep Online geht es über folgenden Link:

http://unirep.jura.uni-bielefeld.de

Aktuelles

2019/2020:  

ab 13. November                       

Anmeldung für das Probeexamen Februar 2020

- voll, nur noch Warteliste -

10.02. bis 18.02.2020 Probeexamen Februar
27.02. und 28.02.2020

Vortragsseminar

- voll, nur noch Warteliste -

05.03. und 06.03.2020

Vortragsseminar

- voll, nur noch Warteliste -

18.03. und 25.03.2020

Simulation der mündlichen Prüfung

- voll, Warteliste (auch Einzelanmeldungen mögl.) -


 

Kontaktdaten Examinatoriumsbüro