Simulation der mündlichen Prüfung

Die Simulation der mündlichen Prüfung dient dazu, den Ernstfall der mündlichen Examensprüfung zu üben. Unter examensnahen Bedingungen wird den Studierenden ermöglicht, nach einstündiger Vortragsvorbereitung den zwölfminütigen Vortrag in einem Rechtsgebiet vorzutragen. Der Vortrag wird vor einem jeweiligen Fachprüfer bzw. einer Fachprüferin gehalten. Anschließend wird in der Gruppe das Rechtsgebiet des Vortrages geprüft. In der Regel handelt es sich um eine Gruppe von vier bis fünf Studierenden. Nach Abschluss des Prüfungsgesprächs finden - je nach kurzen Pausen - die Prüfungsgespräche in den anderen beiden Rechtsgebieten statt.

Nach jedem Prüfungsabschnitt erhalten die Studierenden Rückmeldung über ihren Leistungsstand und bekommen hilfreiche Tipps durch die Prüferinnen und Prüfer. Das Angebot richtet sich an Studierende, die bereits die Klausuren geschrieben haben und nunmehr auf den Termin zur mündlichen Prüfung warten.

Anmeldemodalitäten

Bitte beachten Sie, dass das Angebot einer mündlichen Sumulation ist mit hohem organisatorischen Aufwand verbunden. Daher nehmen wir bevorzugt Gruppenanmeldungen von vier bzw. fünf Personen entgegen. Einzelanmeldungen werden auf der Warteliste vermerkt und ggf. einer Grupope zugewiesen.

Die Anmeldung erfolgt unter Angabe der Namen und der Mailadressen der Gruppenteilnehmer an das Examinatoriumsbüro. Wir benötigen einen Vorlauf von ca. einem Monat, um eine mündliche Prüfung zu organisieren. Frühzeitige Anmeldungen werden daher dringend empfohlen. Sie erhalten dann alle weiteren Informationen.

Mündliche Prüfungssimulationen über Zoom

In Planung sind derzeit mündliche Prüfungssimulationen über Zoom. Hierbei werden zunächst die Gruppen bevorzugt, deren mündliche Simulation aufgrund der Maßnahmen der Universität im Umgang mit dem Coronavirus kurzfristig abgesagt wurden.

Die Anmeldemodalitäten (s.o.) bleiben identisch, d.h. auch momentan werden Gruppenanmeldungen bevorzugt. Erst mit Eingang der Anmeldung versuchen wir, eine mündliche Simulation zu organisieren. 

Derzeit werden wir nur "abgespeckte" mündliche Simulationen anbieten. Dies bedeutet, dass nur ein Rechtsgebiet (Vortrag und Prüfungsgespräch) simuliert wird. Nähere Informationen werden nach der Anmeldung mitgeteilt.

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 20.04.2020 von Christian Pleser

Telefonische Sprechzeiten

Mo. und Di.

13 bis 16 Uhr

Fr.

9 bis 13 Uhr

 

Bitte beachtet, dass auch die Sprechzeiten derzeit nur telefonisch erfolgen und das Examinatoriumsbüro vorerst nicht besetzt sein wird.

Anleitung zum Hochladen des Klausurenkurses in den Lernraum über diesen Link. Einfach auf diesen Text drücken.

Zu UniRep Online geht es über folgenden Link:

http://unirep.jura.uni-bielefeld.de

Aktuelles

2020  
August 2020

Online-Probeexamen

 

 

 

 

 

 

Kontaktdaten Examinatoriumsbüro

  • Büro: T4-231
  • Telefon: 0521/ 106-4717
  • Mail: examinatorium[at]uni-bielefeld.de