Aktuelle Hinweise zum Umgang mit der Verbreitung des Coronaviruses

Aktuelle Hinweise zum Umgang mit der Verbreitung des Coronaviruses

Zum Schutz vor der weiteren Verbreitung des Coronaviruses haben die Universität und die Fakultät eine Reihe von Maßnahmen beschlossen. Für das Fremdsprachenbüro ergeben sich daraus folgende Hinweise:

  • Bis auf Weiteres findet keine persönliche Sprechstunde mehr statt. Auch per Telefon ist das Fremdsprachenbüro in kommender Zeit nicht erreichbar. Es wird eine Videosprechstunde mittels Zoom eingerichtet (den Link finden Sie unter Kontakt), die Sie Mittwochs und Donnerstags von 10-11 Uhr nutzen können. Bitte wenden Sie sich ansonsten per Email (fremdsprachen.rewi@uni-bielefeld.de) an uns.
  • Der Posteingang wird weiterhin bearbeitet. Dementsprechend können Sie sich zur FFA wie gewohnt postalisch anmelden.
  • Sollten sich durch den Coronavirus oder durch die erheblichen Einschränkungen, die sich aus dessen Verbreitung ergeben, Probleme bzgl. des Fremdsprachenangebots für Sie ergeben, ist uns sehr daran gelegen eine gemeinsame Lösung mit Ihnen zu finden. Bitte wenden Sie sich in einem solchen Fall per Email an uns.

Bleiben Sie gesund!

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 17.09.2020 von Kevin Goeldner

Aktuelles

  • Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise zu unserem Umgang mit dem Coronavirus!

 

Kontakt

Frau Gaby Pears

Frau Kristina Sauer, SHK

 

  • Tel.: Auf Grund des Coronaviruses sind wir derzeit telefonisch nicht erreichbar.
     
  • Mail: fremdsprachen.rewi@uni-bielefeld.de
     
  • Raum: T3-138
     
  • Sprechzeiten
    Videosprechstunde (auch zur Vorlage von Originalnachweisen)
    Mittwochs und Donnerstags von 10-11 Uhr
    Einwahllink Videosprechstunde
    Telefoneinwahl: +49 30 5679 5800
    Meeting-ID: 912 5180 8092
    Passwort: 703381

Herr Gilbert Miller
 

  • Mail: mildom@yahoo.com
     
  • Raum: T4-138
     
  • Sprechzeit
    Mo. 10:00 - 12:00 Uhr