Willkommen

 

Hallo und Herzlich Willkommen an der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Bielefeld!

Wir sind die Studentische Studienberatung Jura und beraten im Namen des Dekanats Studierende aller Fachsemester zu Fragen rund um das Jurastudium (Erste Juristische Prüfung, Bachelor Recht und Management und Bachelor-Nebenfach), basierend auf den rechtlichen Grundlagen der Studien- und Prüfungsordnung der Fakultät und dem Juristenausbildungsgesetz.

In unserer täglichen Sprechstunde beraten wir Dich gerne z.B. beim Erstellen des Stundenplans, zu Fragen des Studienverlaufs, der zu erbringenden Leistungen (Modulen), sowie dem Anrechnungsverfahren, dem Studienort – oder Fachwechsel oder auch zu Anmeldungen und Anmeldefristen für Klausuren und Hausarbeiten.

 

Unser Büro steht Dir zu den Öffnungszeiten immer offen, also schau doch einfach mal bei uns vorbei!

Euer Team der Studentischen Studienberatung

 

 

Büro


Ihr könnt uns erreichen in/unter

Raum: T4 - 227
Telefon: 0521 / 106 - 4289
E-Mail: studienberatung.jura@uni-bielefeld.de

 

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 05.10.2016 von Jan-Hendrik Haus

Stellenausschreibung

Wir besetzen zum 01.07.2017 eine neue Stelle à 5 Stunden pro Woche als Studentische Hilfskraft.

Mehr erfahrt Ihr unter Aktuelles.

 

 

Veranstaltungen

Wir möchten Euch auf unsere kommenden Veranstaltungen aufmerksam machen:

  • Die Studienortwechsler und Studienortwechslerinnen können sich am Donnerstag 13.04., ab 10.00 Uhr in T2-213  über ihr Studium hier an der Uni Bielefeld informieren.
  • Am Donnerstag, 13.04., um 12.00 Uhr s.t. findet der Vortrag ,,Zwischenprüfung...was jetzt?'' in T2-213 statt.
  • Der Nebenfachvortrag in der Erstsemesterwoche findet am Donnerstag, 13.04., um 15 Uhr s.t. in T2-213 statt.

Mehr erfahrt ihr unter Aktuelles.

 

Anerkennung von Leistungen für BA "Recht und Management"

Für Studierende, die sich in das höhere Fachsemester des Bachelors "Recht und Management" einschreiben wollen, gilt eine Einschreibefrist vom 01.02.2017 - 15.03.2017.

Bitte beachtet, dass eine hierfür notwendige Anerkennung der Leistungen einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Reicht daher Eure Anerkennungsunterlagen undbedingt  bis Mitte Februar im zuständigen Prüfungsamt ein.