Warum solltest du dich bewerben?

Der Vis Moot bietet Dir eine tolle Gelegenheit, für ein Wintersemester dem Alltag aus Vorlesungne und Klausuren zu entfliehen und dein Studium um neue Erfahrungen zu bereichern.

  • Du darfst die Universität Bielefeld gemeinsam mit drei anderen Studenten international im Wettbewerb mit ca. 400 anderen Universitäten aus der ganzen Welt repräsentieren.
  • Du reist in der dreimonatigen mündlichen Phase des Wettbewerbs zu zahlreichen Universitäten und Anwaltskanzleien in Deutschland und im europäischen Ausland. In der Vergangenheit waren Bielefelder Teams etwa bereits in Kopenhagen, Moskau, Edinburgh, Paris, Belgrad, Prag, München und Hamburg. Das Finale des Wettbewerbs findet jedes Jahr in der Woche vor Ostern in Wien statt. Sämtliche Teilnahmegebühren und Reisekosten für Flüge, Unterkünfte usw. werden dabei von Sponsoren übernommen!
  • Der Vis Moot gibt dir die Gelegenheit, schon im Studium "wie ein echter Anwalt" an Schriftsätzen zu arbeiten und mündliche Gerichtsverhandlungen zu simulieren. Dabei wirst du deine Kenntnisse in geschriebenem wie gesprochenem Englisch enorm verbessern, ebenso wie deine Fähigkeiten im Vortragen und Diskutieren. Daneben lernst du die Rechtsgebiete des UN-Kaufrechts und des internationalen Schiedsverfahrensrechts intensiv kennen, die normalerweise nicht Teil des Pflichtfachstoffes im Studium wären.
  • Mit der Teilnahme am Vis Moot verlierst du keine Zeit für deine Vorbereitung auf das Examen, denn du kannst dir ein zusätzliches Semester auf deinen Freiversuch anrechnen lassen (§ 25 Abs. 2 Nr. 5 JAG NRW)
  • Eine erfolgreiche Teilnahme am Vis Moot ist eine international anerkannte Qualifikation, die sich hervorragend auf jedem Lebenslauf macht. Viele amerikanische Universitäten vergeben sogar LL.M.-Studienplätze und zugehörige Stipendien für eine gute Wettbewerbsplatzierung.
  • Du erhältst die Möglichkeit, in die Welt der Großkanzleien hineinzuschnuppern und kannst dort erste Kontakte für spätere Praktika oder den Berufseinstig schmieden. Außerdem lernst du bei vielen exklusiven Abendveranstaltungen in entspannter Atmosphäre Jurastudenten aus der ganzen Welt kennen.

Du hast Interesse, künftig einmal Mitglied des Bielefelder Vis-Moot-Teams zu werden und deine Universität in Wien zu repräsentieren? Dann bewirb dich für den jeweils im Wintersemester beginnenden Wettbewerb.

 

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 01.09.2020 von Max Ransiek

Kontakt

Fakultät für Rechtswissenschaft
der Universität Bielefeld
Universitätsstraße 25
33615 Bielefeld

Fon (0521) 106-4301 / -4302
Fax (0521) 106-6414
E-Mail an die Fakultät

   

Informationen Universität