Aufgabenbereich

Der Aufgabenbereich der Gleichstellungskommission umfasst vor allem die Mitwirkung und Beratung der Fakultätsleitung bei der Erstellung und Fortschreibung des Gleichstellungsplanes, bei Berufungsverfahren, bei der Besetzung von Stellen im wissenschaftlichen Mittelbau sowie bei allgemeinen Maßnahmen zur Frauenförderung. Die Mitglieder der Komission stehen den Studierenden sowie den MitarbeiterInnen der juristischen Fakultät bei Fällen von Benachteiligungen, Diskriminierungen oder sexueller Belästigung als erste AnsprechpartnerInnen zur Verfügung und vermitteln Kontakte zu adäquaten Beratungsangeboten.

Im Einzelnen ergeben sich die Aufgabenbereiche der Gleichstellungskommission aus dem Landesgleichstellungsgesetz NRW.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 13.06.2017 von Simon Esch

Aktuelle Mitteilungen

Mentoringprogramm

Die Gleichstellungskommission hat ein Mentoring-Programm mit führenden Rechtsanwaltskanzleien aus Bielefeld und Umgebung aufgebaut.

Mentoringprogramm 2017

Nähere Informationen

Erfahrungsbericht