Das Mentoringprogramm

Die Gleichstellungskommission hat ein Mentoring-Programm mit führenden Rechtsanwaltskanzleien aus Bielefeld und Umgebung aufgebaut. Die Mentorinnen und Mentoren stehen im Rahmen einer 1:1-Betreuung ihrer Mentee bei allen das Studium bzw. die Berufswahl und -praxis betreffenden Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Die Mentees betreuen ihrerseits jeweils eine Studentin aus dem Grundstudium. Daneben findet in größeren Abständen ein gemeinsames Treffen mit einem Vortrag o.ä. statt.

 

Es ist unglaublich vorteilhaft, einen bereits berufstätigen Juristen als Ansprechpartner zu haben – wem sonst kann man so gut Fragen zum Examen, zum Berufseinstieg, Promotion, Referendariat und Co stellen?

 

Hier finden Sie einen ausführlichen Erfahrungsbericht.


Das Programm wurde im Frühjahr 2017 ausgeweitet. Neben weiteren Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten wurden auch Unternehmensjuristinnen und -juristen als Mentorinnen und Mentoren gewonnen.

 

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 13.06.2017 von Simon Esch

Aktuelle Mitteilungen

Mentoringprogramm

Die Gleichstellungskommission hat ein Mentoring-Programm mit führenden Rechtsanwaltskanzleien aus Bielefeld und Umgebung aufgebaut.

Mentoringprogramm 2017

Nähere Informationen

Erfahrungsbericht