1. Bielefelder Rechtsgespräche - 24.06.2009

60 Jahre Grundgesetz: Rückblicke, Perspektiven und der Bielefelder Verfassungsdiskurs

Am Mittwoch, 24. Juni, fanden zum ersten Mal die Bielefelder Rechtsgespräche statt. Zu dieser Veranstaltung luden Dr. Heribert Prantl (Süddeutsche Zeitung) und die Fakultät für Rechtswissenschaft alle Interessierten ins Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) ein.

Zur Podiumsdiskussion kamen Professorin Dr. Gertrude Lübbe-Wolff, Bundesverfassungsrichterin, Professor Dr. Dieter Grimm, Bundesverfassungsrichter a.D. und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, nach Bielefeld.

Gertrude Lübbe-Wolff ist Inhaberin des Lehrstuhls für Öffentliches Recht der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Bielefeld. Von 1996 bis 2002 war sie Direktorin des Zentrums für interdisziplinäre Forschung (ZiF), davon in den Jahren 1997 bis 2002 als Geschäftsführende Direktorin. Im Jahr 2000 wurde sie mit dem Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ausgezeichnet. Seit 2002 ist sie Richterin des Bundesverfassungsgerichts.

Dieter Grimm war von 1979 bis 1987 Professor für Öffentliches Recht an der Fakultät für Rechtswissenschaften der Universität Bielefeld. Von 1985 bis 1990 war er zudem Direktor des Zentrums für interdisziplinäre Forschung (ZiF). Von 1987 bis 1999 war er Richter des Bundesverfassungsgerichts.

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger studierte Rechtswissenschaften in Göttingen und Bielefeld. Die Bundesministerin der Justiz a.D. ist seit 2005 stellvertretende Fraktionsvorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion.

 


Informationsstand: Juni 2009

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 04.02.2011 von Juradmin Webmaster

Kontakt

Fakultät für Rechtswissenschaft
der Universität Bielefeld
Universitätsstraße 25
33615 Bielefeld

Fon (0521) 106-4301 / -4302
Fax (0521) 106-6414
E-Mail an die Fakultät

   

Downloads