Forschungsstelle für Immobilienrecht [FIR]


Die Forschungsstelle für Immobilienrecht der Universität Bielefeld [FIR] widmet sich unter Leitung der Professoren Markus Artz und Florian Jacoby der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Fragen des Mietrechts, insbesondere des Wohnraum- und des gewerblichen Immobilienmietrechts, des Wohnungseigentumsrechts, des Baurechts und der Bezüge dieser Rechtsgebiete zum Prozessrecht, Insolvenzrecht und dem Recht der Kreditsicherheiten. Auf diesen Gebieten will die Forschungsstelle in ständigem Austausch mit der Praxis Forschungsprojekte initiieren und fördern. Gleichzeitig sollen die genannten Rechtsgebiete in der akademischen Lehre stärker betont werden. Bei Studierenden soll das Interesse für diese Rechtsgebiete geweckt und die Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten einschließlich Dissertationen angeregt werden. Nach außen hin wird die Arbeit der Forschungsstelle durch wissenschaftliche Publikationen sowie die Teilnahme an und Durchführung von wissenschaftlichen Symposien wie Fortbildungsveranstaltungen wahrnehmbar.

© 2013 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 28.07.2011 von Juradmin Webmaster

Aktuell

Prof. Dr. Markus Artz und Prof. Dr. Florian Jacoby im INFO M Kollegen-Interview

                                        

     ------------------------------------

Forschungsprojekt                      "Vermietete Eigentumswohnung"