Tagungspublikation: 1. Bielefelder Verfahrenstage

Eine Veröffentlichung der Tagungsergebnisse (1. Bielefelder Verfahrenstage) ist im Rahmen der "Interdisziplinären Studien zu Recht und Staat" (neue Folge des Jahrbuchs für Rechtssoziologie und Rechtstheorie) erfolgt. Die einzelnen Beiträge wurden im Frühjahr 2002, unter der Herausgeberschaft von Stephan Barton, publiziert. Ein Tagungsbericht befindet sich in der MschrKrim 85. Jahrgang - Heft 4 - 2002, S. 301-308.

Im Folgenden können Sie sich über den Inhalt des Tagungsbandes informieren:
 

Verfahrensgerechtigkeit und Zeugenbeweis
Fairness für Opfer und Beschuldigte


 

Stephan Barton
Vorwort
Einleitung

I. Bestandsaufnahmen
Alfons Bora
Bedeutungen von „Verfahrensgerechtigkeit“
Armin Nack
Kontrolle und Herstellung von Verfahrensgerechtigkeit bei Opferzeugen
aus der Sicht des BGH-Richters
Arne Hofmann
Gewaltopfer im Strafverfahren (Opferschutz und Beschuldigtenrechte aus
der Sicht der Psychotraumatologie)

II. Verfahrensgerechtigkeit durch Glaubhaftigkeitsbeurteilung im
Strafverfahren
Axel Boetticher
Anforderungen an Glaubhaftigkeitsgutachten nach der neuesten
BGH-Rechtsprechung
Luise Greuel
Qualitätsstandards aussagepsychologischer Gutachten zur Glaubhaftigkeit
von Zeugenaussagen
Burkhard Schade
Glaubhaftigkeitsbeurteilung: Die Aussagegeschichte als psychologischer
Prozess

III.  Zeugenbetreuung im Strafprozess: Verzerrung oder Ausgleich von
Partizipationschancen
Rüdiger Deckers
Der betreute Zeuge aus der Sicht der Verteidigung
Johann Schwenn
Die Nebenklage aus der Sicht eines Verteidigers
Ute Habel, Petra Schmitt-Frister, Brigitte Koppenhöfer, Frank Schneider
Prävention sekundärer Traumatisierungen bei Opferzeugen
Barbara Blum
Die justizielle Opferzeugenbetreuung im Spannungsfeld zwischen
Wahrheitsfindung und Opferhilfe

IV. Videovernehmungen im Strafprozess: Chancen und Risiken für
ein faires Verfahren
Renate Volbert
Welche Verbesserungen können durch Videovernehmungen für Opferzeugen
erreicht werden?
Claudia Keiser
Rechtliche Probleme von Videovernehmungen im Strafverfahren

V. Perspektiven
Margit E. Oswald
Laienpsychologische Beurteilung der Glaubwürdigkeit
Stefan Machura
Verfahrensgerechtigkeit aus der Perspektive von Beschuldigten
Ein Literaturbericht und eine explorative Studie
Theresia Höynck
Viktimologische Forderungen an die Rechtspflege und
Strafrechtswissenschaft
Stephan Barton
Opferschutz, Verfahrensgerechtigkeit und Revisionsrechtsprechung:
Nicht-Nullsummenspiele?
Winfried Hassemer
Statement
Dieter Eppenstein
Statement

Anhang
Literaturverzeichnis
Autorenverzeichnis

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 21.06.2011 von Juradmin Webmaster

Weitere Internetpräsenz