Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Markus Artz

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Europäisches Privatrecht, Handels- und Wirtschaftsrecht sowie Rechtsvergleichung

 

 

Professor Dr. Markus Artz

Raum: H0-18
Telefon: +49 (0) 521 106-2666
Telefax: +49 (0) 521 106-152666
E-Mail: markus.artz@uni-bielefeld.de

 

 

         

Zur Person


Markus Artz, Jahrgang 1969, hat im Mai 2009 die Nachfolge von Hans Schulte-Nölke angetreten. Seine akademischen Wurzeln liegen in Trier, wo er studierte, mit einer Arbeit zum Verbraucherkreditrecht promoviert wurde und sich 2007 als Schüler von Peter Bülow mit einer wettbewerbsrechtlichen Schrift habilitierte. Während des Studiums (1992/1993) und eines Forschungsaufenthalts (2017/2018) verbrachte er jeweils zwei Semester in Málaga. Markus Artz war lange Zeit professeur invité an der Universität Metz und als Dozent an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Trier tätig. Vor der Berufung an die Universität Bielefeld hat er Lehrstuhlvertretungen an der FU Berlin, der LMU München und der Ruperto Carola Heidelberg wahrgenommen. Markus Artz ist verheiratet mit Rechtsanwältin Julia Artz und Vater des Sohns Bruno. Sein Herz schlägt auch für Borussia Mönchengladbach.

Seit dem Wintersemester 2017/18 ist Markus Artz Prodekan der Fakultät für Rechtswissenschaft. Dem Senat der Universität Bielefeld gehörte er von 2012 bis 2018 an.

Die Lehr- und Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhlinhabers liegen im Europäischen Privat- und Wirtschaftsrecht sowie im deutschen Vertrags- und Sachenrecht. Intensiv beschäftigt er sich mit Fragen des deutschen, europäischen und internationalen Verbraucherprivatrechts. 2016 erschien die Neuauflage des Kommentars zum Verbraucherkreditrecht - die 10. Auflage ist in Bearbeitung und wird 2019 veröffentlicht. Das Lehrbuch zum Verbraucherprivatrecht liegt seit dem Frühjahr 2018 in 6. Auflage vor. Beide Werke wurden gemeinsam mit Peter Bülow verfasst. Ebenso in Zusammenarbeit mit Peter Bülow erschien 2017 ein neuer Kommentar zum Zahlungskontengesetz. Im Online-Großkommentar des C.H. Beck-Verlags ist er als Herausgeber verantwortlich für das AGB-Recht. Markus Artz ist Kuratoriumsmitglied der Bankrechtlichen Vereinigung. Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen Beate Gsell (München), Caroline Meller-Hannich (Halle) und Jan-Dirk Harke (Jena) hat Markus Artz ein Deutsch-Brasilianisches Forschungsnetzwerk zum Verbraucherrecht begründet. Auf brasilianischer Seite sind insbesondere Kolleginnen und Kollegen der Universitäten in Porto Alegre daran beteiligt.

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt des Lehrstuhlinhabers liegt im Wohnraummietrecht. Er ist seit 2017 Vorsitzender des Deutschen Mietgerichtstages sowie Direktor der 2009 gemeinsam mit dem Kollegen Florian Jacoby gegründeten Forschungsstelle für Immobilienrecht an der Universität Bielefeld (FIR). Markus Artz hat die Herbstakademie Mietrecht mitbegründet und kommentiert Teile des Mietrechts im Münchener Kommentar und im Staudinger Kommentar zum BGB. Im Herbst 2018 erscheint ein Handbuch zum AGB-Recht in der Wohnraummiete, das in Zusammenarbeit mit Ulf und Cathrin Börstinghaus entstand. Seit 2017 gibt Markus Artz die Neue Zeitschrift für Miet- und Wohnungsrecht mit heraus.

Schließlich hat Markus Artz die Bearbeitung schuld- und sachenrechtlicher Vorschriften im Erman Kommentar zum BGB übernommen, der von einem Vorgänger auf diesem Lehrstuhl, Harm Peter Westermann, herausgegeben wird.


Veröffentlichungsanfagen für die ZJS an: zivilrecht@zjs-online.com

Sprechzeiten nur nach Vereinbarung

 

 

Sekretariat


Frau Esther Santos Olleta Sprechzeiten:
Raum: H0-16 Montag bis Donnerstag
Telefon: +49 (0) 521 106-6912 09:00 bis 12:00 Uhr
E-Mail: E-Mail an das Lehrstuhl-Sekretariat  

 

 

Anschrift


Hausanschrift Postanschrift
Professor Dr. Markus Artz Professor Dr. Markus Artz
Universität Bielefeld Universität Bielefeld
Fakultät für Rechtswissenschaft Fakultät für Rechtswissenschaft
Universitätsstraße 25 Postfach 10 01 31
33615 Bielefeld 33501 Bielefeld

 

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 12.10.2018 von Dennis Pielsticker

Aktuelles

 

Ankündigung

AGB in der Wohnraummiete

Handbuch

Artz/Börstinghaus

ISBN: 978-3-406-64943-1

Verlag C.H. Beck

Erscheint vsl. im November 2018

AGB in der Wohnraummiete | Artz / Börstinghaus, 2018 | Buch (Cover)

 

Neuerscheinungen

Verbrauchervertragsrecht und digitaler Binnenmarkt

Tagungsband

Artz/Gsell (Hrsg.)

ISBN: 978-3-16-155027-0

Verlag Mohr Siebeck 2018

Verbrauchervertragsrecht und digitaler Binnenmarkt

Verbraucherprivatrecht

Lehrbuch

Bülow/Artz

6. Auflage

ISBN: 978-3811495715

Verlag C.F. Müller 2018

 

Wer ist der Verbraucher?

Tagungsband

Artz/Gsell/Lima Marques/Meller-Hannich (Hrsg.)

1. Auflage

ISBN: 978-3-8487-3671-3

Verlag Nomos 2018

Zahlungskontengesetz

Kommentar

Peter Bülow / Markus Artz

1. Auflage

ISBN: 978-3-406-70132-0

Verlag C.H.Beck 2017

Zahlungskontengesetz (ZKG) | Bülow / Artz | Buch (Cover)

Beck-Online Großkommentar ZivR

Online-Kommentar

Verlag C.H. Beck