Bedingungen für Nachkorrekturen StPO I SoSe 2018

Voraussetzung für die Annahme von Remonstrationen ist die Teilnahme an der Besprechung der Klausur. Die Teilnahme wird in der Klausur vermerkt. Ausnahmen hiervon werden nur in begründeten Fällen (z.B. Krankheit) gemacht.

  • Nachkorrekturwünsche müssen schriftlich erfolgen. Die als fehlerhaft angesehenen Korrekturen sind dabei konkret zu benennen und zu begründen.
  • Die Nachkorrekturwünsche müssen spätestens bis zum 2. November 2018 im Sekretariat von Prof. Dr. Barton, Raum U8-138 oder per Post eingehen.
© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 27.09.2018 von Marc-Arno Scheuss

Weitere Internetpräsenz