Vorlesung 2 Literatur

Zum Nacharbeiten:

  • Barton, Einführung in die Strafverteidigung, 2. Aufl. 2013, § 1 II (PDF)
  • Folien zur Vorlesung (PDF)

Strafprozessrecht

  • Bitte lesen Sie sich noch einmal Ihre Aufzeichnungen zu den Vorlesungen StPO I und StPO II durch. Arbeiten Sie ein gängiges StPO-Lehrbuch durch. StPO-Wissen wird für die Vorlesung und die Klausur vorausgesetzt.

Für besonders Interessierte:

  • Max Alsberg, die Philosophie der Verteidigung, 1930 (neu abgedruckt: Taschke (Hrsg.), Max Alsberg - Ausgewählte Schriften, 1992, S. 323 ff. bzw. 2. Aufl. 2013, S. 549 ff.) (PDF) unbedingt lesen
  • Barton, Kampf für das Unrecht? Max Alsberg, die Feinde der Weimarer Republik und ein Leitbild der Strafverteidigung; in FS für Reinhold Schlothauer, 2018, S. 81 ff. (PDF)
  • Gerhard Jungfer: Max Alsberg, Verteidigung als ethische Mission, in: Taschke (Hrsg), Max Alsberg - Ausgewählte Schriften, 1992, S. 33 ff. bzw. 2. Aufl. 2013, S. 112 ff. (PDF)

Aufgabe für besonders Interessierte:

  • Max Alsberg gilt als größter deutscher Strafverteidiger. Worauf gründet sich diese Bewertung? Was zeichnet überhaupt einen großen Strafverteidiger aus? Bitte schicken Sie mir Ihre Antwort auf max. einer DIN A4 Seite per E-Mail (stephan.barton@uni-bielefeld.de) bis spätestens zum 2.5.2020 zu.
© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 06.05.2020 von Marc-Arno Scheuss

Weitere Internetpräsenz

Verleihung des "pro-reo-Preises" 2019 an Prof. Barton

Erschienen