Vorlesung 3 Literatur

Zum Nacharbeiten:

  • Barton, Einführung in die Strafverteidigung, 2. Aufl. 2013, §§ 2, 3 I (PDF)
  • Folien zur Vorlesung (PDF)
  • Folien zur Vorlesung - Zitate (PDF)

Zum Vertiefen:

  • Von Liszt, Stellung der Verteidigung in Strafsachen, in: Holtfort, Strafverteidiger als Interessensvertreter,  1979, 124 ff., ursprünglich: 1901 (PDF)

Youtube-Videos:

Bitte beachten: Youtube-Videos können nicht die Lektüre der zum Nacharbeiten empfohlenen Publikationen ersetzen; aber vielleicht ermöglichen sie einen anderen Blick auf die Dinge. Für die Richtigkeit der in den Videos gemachten Aussagen kann natürlich keine Gewähr gegeben werden. Bilden Sie sich ggf. selbst ein Urteil. Oder nutzen Sie die E-Mail-Sprechstunde (mittwochs 14.15 Uhr bis 16.45 Uhr).

  • Wen würden sie niemals verteidigen?" 10 Fragen an einen Pflichtverteidiger | Galileo | ProSieben  (link)
    • Zum Thema „Wie kann man nur?“, zu weiteren Fragen an Verteidiger  und zur Pflichtverteidigung, Reportage über RA Ulrich Dost-Roxin, Berlin (11 Minuten, 2019)
  • Was macht eigentlich ein Strafverteidiger? #Dominiktrifft Prof. Dr. Floran Eder (link)
    • Zum Thema „Strafverteidiger“, auch zum Pflichtverteidiger, auch zu anderen Fragen des Strafverfahrens und wie man sich als Beschuldigter verhalten soll – und Tipps für die Strafrechtsklausur, Interview mit RA Prof. Florian Eder, München (29 Minuten, 2019)

Leichte Lektüre:

  • Aufgeben? Niemals; chrismon 03/2013 (PDF)
  • "im Namen der Bösen"; Die Zeit vom 16.4.2014 (PDF)
  • Schlüsselerlebnisse eines Verteidigers; JUSMagazin 04/08 (PDF)
  • Jungfer: "Mut der Verzweiflung"; jumag Sonderausgabe I/99, S. 27 (PDF)

Aufgabe für besonders Interessierte:

  • Vielleicht haben Sie sich auch schon mal folgende Fragen gestellt: Wie kann man nur Verteidiger sein? Wie kann man sich als Jurist beruflich für das Unrecht einsetzen? Wie lässt es sich mit dem Gewissen vereinbaren, einen Mörder, Vergewaltiger, Terroristen oder gar Kinderschänder zu verteidigen?

Haben Sie eine Antwort darauf? Dann schicken Sie mir diese auf einer oder max. zwei DIN A4 Seiten per E-Mail (stephan.barton@uni-bielefeld.de) bis spätestens zum 10.5.2020 zu.

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 11.05.2020 von Marc-Arno Scheuss

Weitere Internetpräsenz

Verleihung des "pro-reo-Preises" 2019 an Prof. Barton

Erschienen