Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsche und Europäische Rechtsgeschichte sowie Privatversicherungsrecht

Prof. Dr. Susanne Hähnchen

Raum: H1-103a
Telefon: (0521) 106 - 4709
Telefax: (0521) 106 - 15 4709
E-Mail: lehrstuhl.haehnchen@uni-bielefeld.de

Sprechzeiten flexibel nach vorheriger Terminvereinbarung im Sekretariat.

Sekretariat

 

Hinweis:

Vom 30.08. bis zum 13.09. gelten die folgenden Öffnungszeiten:

 

Dienstag: 9:30 - 11:00 Uhr

 

Donnerstag: 11:00 - 12:30 Uhr

 


Karin Risse

Öffnungszeiten

 

Raum:

H1-101

Montags 11.00 -12.30 Uhr


Dienstags 9.30 - 11.00 Uhr


Donnerstags 9.30 - 12.30 Uhr

 

Telefon:

(0521) 106 - 4709

E-Mail:

lehrstuhl.haehnchen@uni-bielefeld.de

Gegebenenfalls wird um eine kurze Anmeldung per E-Mail gebeten.

Anschrift


Prof. Dr. Susanne Hähnchen  
Universität Bielefeld  
Fakultät für Rechtswissenschaft  
Universitätsstraße 25  
33615 Bielefeld  

Hinweis:

Sie finden die Räume von Frau Prof. Dr. Susanne Hähnchen im H-Gebäude,

 

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 13.08.2019 von Marco Birkholz

Aktuelles

70 Jahre Grundgesetz. Zur Ideengeschichte von Verfassungen. (APuZ 16-17/2019, S. 30-36).

Interview im Grundgesetz-Podcast zur Geschichte der Verfassung (detektor.fm).

Frau Prof. Dr. Susanne Hähnchen erhielt am 08.06.2018 den Ars legendi-Fakultätenpreis für exzellente Hochschullehre.

Susanne Hähnchen (Hrsg.), Erstes Bielefelder Kolloquium

Susanne Hähnchen, Rechtsgeschichte

Rezension: Prof. Dr. Gerhard Köbler

Rezension: Mag. phil. Andreas Raffeiner

Rezension: *studere - Rechtszeitschrift der Universität Potsdam

Adomeit/Hähnchen, Latein für Jurastudierende

Rezension: Dr. Alexander Konzelmann bei Amazon

Adomeit/Hähnchen, Rechtstheorie mit Juristischer Methodenlehre

Lehrbuch Adomeit/Hähnchen, Rechtstheorie für Studenten, 7. Auflage 2018

Rezensionen zur 5. Auflage:

Roland Schimmel, in: ZJS 1/2010,
S. 136-137

Jens Ferner