Feedback

Generell freuen wir uns über Feedback (von Mandanten und Beratern), z.B. an studentische.rechtsberatung@uni-bielefeld.de.

Veröffentlichungen nehmen wir selbstverständlich nur mit Einwilligung vor.

Hier gibt es einen Bericht einer Teilnehmerin an der Studentischen Rechtsberatung, veröffentlicht im German Journal of Legal Education 2 (2015) S. 119-122.

Eine kurze Auswertung der Feedback-Bögen, die uns im WiSe 2016-2017 von unseren Mandaten erreicht haben, findet ihr hier.

 

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 24.01.2018 von Kristof Kuprian

Aktuelles

Zum 1.10.2020 verlässt Frau Prof. Dr. Susanne Hähnchen die Universität Bielefeld und wird an der Universität Potsdam den Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Rechtsgeschichte  innehaben.

70 Jahre Grundgesetz. Zur Ideengeschichte von Verfassungen. (APuZ 16-17/2019, S. 30-36).

Interview im Grundgesetz-Podcast zur Geschichte der Verfassung (detektor.fm).

Susanne Hähnchen, Rechtsgeschichte

Rezension: Prof. Dr. Gerhard Köbler

Rezension: Mag. phil. Andreas Raffeiner

Rezension: *studere - Rechtszeitschrift der Universität Potsdam

Adomeit/Hähnchen, Latein für Jurastudierende

Rezension: Dr. Alexander Konzelmann bei Amazon

Adomeit/Hähnchen, Rechtstheorie mit Juristischer Methodenlehre

Lehrbuch Adomeit/Hähnchen, Rechtstheorie für Studenten, 7. Auflage 2018

Rezensionen zur 5. Auflage:

Roland Schimmel, in: ZJS 1/2010,
S. 136-137

Jens Ferner

Susanne Hähnchen (Hrsg.), Erstes Bielefelder Kolloquium