Kontakt

v.l.n.r.:

Prof. Dr. Susanne Hähnchen, Kristof Kuprian (stud. Hilfskraft), Melanie Rüter (wiss. Mit.) 

 

Das Projekt der Studentischen Rechtsberatung Bielefeld wird betreut von:

Frau Prof. Dr. Susanne Hähnchen

 

Ansprechpartner:

 

Bitte beachten Sie, dass telefonisch keine Rechtsberatung erfolgt. Diesbezügliche Anfragen richten Sie bitte ausschließlich an die angegebene E-Mailadresse!

 

Frau Melanie Rüter

Telefon  (0521) 106 - 3173

studentische.rechtsberatung@uni-bielefeld.de

 

Herr Kristof Kuprian

Telefon  (0521) 106 - 3173

studentische.rechtsberatung@uni-bielefeld.de

 

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 27.09.2018 von Jan Hockenholz

Aktuelles

Zum 1.10.2020 verlässt Frau Prof. Dr. Susanne Hähnchen die Universität Bielefeld und wird an der Universität Potsdam den Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Rechtsgeschichte  innehaben.

70 Jahre Grundgesetz. Zur Ideengeschichte von Verfassungen. (APuZ 16-17/2019, S. 30-36).

Interview im Grundgesetz-Podcast zur Geschichte der Verfassung (detektor.fm).

Susanne Hähnchen, Rechtsgeschichte

Rezension: Prof. Dr. Gerhard Köbler

Rezension: Mag. phil. Andreas Raffeiner

Rezension: *studere - Rechtszeitschrift der Universität Potsdam

Adomeit/Hähnchen, Latein für Jurastudierende

Rezension: Dr. Alexander Konzelmann bei Amazon

Adomeit/Hähnchen, Rechtstheorie mit Juristischer Methodenlehre

Lehrbuch Adomeit/Hähnchen, Rechtstheorie für Studenten, 7. Auflage 2018

Rezensionen zur 5. Auflage:

Roland Schimmel, in: ZJS 1/2010,
S. 136-137

Jens Ferner

Susanne Hähnchen (Hrsg.), Erstes Bielefelder Kolloquium