Aktuell

Besprechung und Rückgabe Klausuren

  • Aufbau- Und Vertiefungskurs Strafrecht: Donnerstag, den 18. Mai 2017, 14-16 Uhr in H 13.
  • Grundkurs Strafrecht: Delikte gegen Eigentum und Vermögen: Freitag, den 19. Mai 2017, 12-16 Uhr im Audimax.

Lichtbildausweis ist mitzubringen; in Vertretung kann keine Klausur für andere Studierende abgeholt werden. Notenverbuchung der Klausur beim Prüfungsamt erfolgt erst nach Rückgabe bzw. Abholung der Klausuren.

Schriftliche Remonstrationen werden nur anerkannt, wenn die Studierenden bei der Besprechung anwesend waren und die schriftliche Begründung substantiiert vorgetragen wird; Frist für die Remonstration, die persönlich im Sekretariat des Lehrstuhls abzugeben ist: 1. Juni 2017 (AVK) bzw. 2. Juni 2017 (GK Strafrecht); die Öffnungszeiten des Sekretariats (U 8 - 239) bitte ich zu beachten.

In unserem Block-Seminar sind noch Plätze frei ! - Bitte im Sekretariat (U 8 - 239 melden)

"Furchtbare Juristen - Kontinuität in der Strafrechtsgeschichte" als Blockseminar vom 28. bis 30. Juli 2017 in Haus Neuland (Bielefeld); gemeinsam mit Dr. Karsten Wilke; Prof. Dr. Heribert Prantl; Prof.'in Dr. Susanne Hähnchen (Gastreferent und Mitveranstalter Prof. Dr. Dr. Ingo Müller).

  • Kleiner Grundlagenschein
  • Großer Grundlagenschein
  • Seminarschein
  • SPB: In beiden strafrechtlichen Schwerpunktbereichen (SPB 8 und SPB 9) können SPB-Hausarbeiten übernommen werden (Rücksprache am Lehrstuhl).
  • Persönliche Anmeldungen im Sekretariat des Lehrstuhls (U 8 - 239)
  • Über den Termin einer Vorbesprechung werden die Studierenden rechtzeitig informiert.
© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 28.04.2017 von Regina Harzer

Networking I


Networking II