Prinzip Gerechtigkeit


  • Recht ist der Inbegriff der Bedingungen, unter denen die Willkür des einen mit der Willkür des andern nach einem allgemeinen Gesetze der Freiheit zusammen vereinigt werden kann. (Immanuel Kant)
  • Verzweifelt wenn da nur Unrecht war und keine Empörung. (Bertold Brecht)
  • Die Verantwortlichen der Politik, Wirtschaft, die Intellektuellen und die Gesamtheit der Gesellschaft dürfen nicht klein beigeben, sich auch nicht beeindrucken lassen durch die aktuelle internationale Diktatur der Finanzmärkte, die den Frieden und die Demokratie bedrohen. (Stéphane Hessel: Empört Euch!)
  • Der Sinn von Politik ist Freiheit. (Hannah Arendt)
  • Wer aber vom Kapitalismus nicht reden will, sollte auch vom Faschismus schweigen. (Max Horkheimer)

 

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 05.03.2019 von Regina Harzer

Hinweise