Publikationen

Prof. Dr. Michael Lindemann

I. Selbständig erschienene Schriften

  • Biobankgesetz. Augsburg-Münchner-Entwurf, Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2015 (gemeinsam mit Ulrich Gassner, Jens Kersten, Josef Franz Lindner, Henning Rosenau, Birgit Schmidt am Busch, Ulrich Schroth, Ferdinand Wollenschläger)

     

  • Voraussetzungen und Grenzen legitimen Wirtschaftsstrafrechts. Eine Untersuchung zu den materiell- und prozessrechtlichen Problemen der strafrechtlichen Aufarbeitung von Wirtschaftskriminalität, Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2012 (Habilitationsschrift)

     

  • Arztstrafrecht, Verlag C.H. Beck, München 2011 (gemeinsam mit Helmut Frister und Th. Alexander Peters)

     

  • Staatlich organisierte Anonymität als Ermittlungsmethode bei Korruptions- und Wirtschaftsdelikten, Verlag C.F. Müller, Heidelberg 2006 (gemeinsam mit Otto Backes unter Mitarbeit von Christian Flotho, Anne-Christine Paul und Jan Schumann)

     

  • Die Sanktionierung unbotmäßigen Patientenverhaltens. Disziplinarische Aspekte des psychiatrischen Maßregelvollzuges, Verlag De Gruyter, Berlin 2004 (Dissertation)

     

  • Anwaltsorientierung im rechtswissenschaftlichen Studium – Bestandsaufnahme universitärer Ausbildungskonzepte in Deutschland, Verlag Dr. Kovac, Hamburg 2000 (gemeinsam mit Stephan Barton, Fritz Jost und Thorsten Schumacher)
     

II. Herausgeberschaft

  • "Vom hochgemuten, voreiligen Griff nach der Wahrheit" – Fehlurteile im Strafprozess, Nomos Verlagsgesellschaft 2018 (gemeinsam mit Stephan Barton, Marieke Dubelaar und Ralf Kölbel)

     

  • Strafvollzugsgesetze (AK-StVollzG), 7. Auflage, Carl Heymanns Verlag, Köln 2017 (gemeinam mit Johannes Feest und Wolfgang Lesting)

     

  • Heft 1/2016 der Zeitschrift Recht & Psychiatrie (R&P) – Schwerpunktheft zum Thema "Fehlerquellen im Strafprozess" (Gastherausgeberschaft gemeinsam mit Gerd Bohner) 

     

  • Wider die wildwüchsige Entwicklung des Ermittlungsverfahrens, Nomos Verlag, Baden-Baden 2015 (gemeinsam mit Stephan Barton und Ralf Kölbel)

     

  • Verantwortung und Zurechnung im Spiegel von Strafrecht und Psychiatrie, Nomos Verlag, Baden-Baden 2014 (gemeinsam mit Manuela Dudeck und Johannes Kaspar)

     

  • Brennpunkte des Wirtschaftsstrafrechts im Gesundheitswesen, Nomos Verlag, Baden-Baden 2010 (gemeinsam mit Rudolf Ratzel) 

     

III. Kommentierungen

  • Einleitung (gemeinsam mit Johannes Feest und Wolfgang Lesting), Kommentierung der §§ 1-2 und 17 LandesR, Kapitel VII.6 (Psychisch Kranke im Strafvollzug), in: Feest, Johannes/Lesting, Wolfgang/Lindemann, Michael (Hrsg.), Strafvollzugsgesetze (AK-StVollzG), 7. Auflage, Carl Heymanns Verlag, Köln 2017
  • Kommentierung der §§ 70-70b, 73-76a, 145c StGB; in: Leitner, Werner/Rosenau, Henning (Hrsg.), Nomos Kommentar Wirtschafts- und Steuerstrafrecht, Nomos Verlag, Baden Baden 2017
  • Kommentierung des § 393 AO; in: Hüls, Silke/Reichling, Tilman (Hrsg.), Steuerstrafrecht, Verlag C.F. Müller, Heidelberg 2016
IV. Handbuchbeiträge
  • Kapitel "Medizinische Forschung", in: Hilgendorf, Eric/Kudlich, Hans/Valerius, Brian (Hrsg.), Handbuch des Strafrechts, Band 6, Verlag C.F. Müller, Heidelberg, erscheint 2019
  • Kapitel
    - "Prozessgrundrechte und ihre Bedeutung für das Strafverfahren" 
    - "Materielle Grundrechtsgewährleistungen und ihre Bedeutung für das Strafverfahren",
    in: Hilgendorf, Eric/Kudlich, Hans/Valerius, Brian (Hrsg.), Handbuch des Strafrechts, Band 7, Verlag C.F. Müller, Heidelberg, erscheint 2019
  • Kapitel "Untreue", in: Achenbach, Hans/Ransiek, Andreas/Rönnau, Thomas (Hrsg.), Handbuch Wirtschaftsstrafrecht, 5. Auflage (Übernahme und Neubearbeitung des Beitrages von Jürgen Seier), im Erscheinen
  • Kapitel "Behandlung", in: Kammeier, H./Pollähne, H. (Hrsg.), Maßregelvollzugsrecht,
    4. Auflage, Verlag De Gruyter, Berlin 2018, S. 125-203 (Übernahme und Neubearbeitung des Beitrages von Bernd Wagner)
  • Kapitel
    - "Umweltstrafrecht" (S. 342-363)
    - "Straftaten nach dem UWG" (S. 458-479)
    in: Rotsch, Thomas (Hrsg.), Handbuch Criminal Compliance, Nomos Verlag, Baden-Baden 2014

V. Beiträge in Zeitschriften und Sammelwerken

  • Die Bedeutung des Rückschaufehlers für die Subsumtion von Risikogeschäften unter den Untreuetatbestand, erscheint in Rechtswissenschaft Zeitschrift für rechtswissenschaftliche Forschung
  • Die Zweispurigkeit des deutschen Sanktionensystems – rechtliche Grundlagen und Konsequenzen für die Vollzugsgestaltung, Forum Strafvollzug (FS) 2019, S. 99-105
  • Psychisch Kranke als Opfer von Gewalt – Vorüberlegungen zu einer empirischen Studie, in: Goeckenjan, I./Puschke, J./Singelnstein, T. (Hrsg.), Festschrift für Ulrich Eisenberg, Duncker & Humblot, Berlin 2019, S. 79-95
  • Grundfragen der Implementierung des Compliance-Managements in Einrichtungen des Gesundheitswesens, Zeitschrift für Medizinstrafrecht (medstra) 2019, S. 3-10 (gemeinsam mit Alexandra Hehr)
  • Rechtliche Aspekte des Umgangs mit psychisch erkrankten Menschen, in: Sautermeister, Jochen/Skuban, Tobias (Hrsg.), Handbuch psychiatrisches Grundwissen für die Seelsorge, Herder-Verlag 2018, S. 203-231 (gemeinsam mit Alexandra Hehr und Katrin Porten)
  • Aspekte der Fehlurteilsforschung: Zur Einführung in den Band, in: Barton, S./Dubelaar, M./Kölbel, R./Lindemann, M. (Hrsg.), "Vom hochgemuten, voreiligen Griff nach der Wahrheit" – Fehlurteile im Strafprozess, Nomos Verlagsgesellschaft 2018, S. 9-30 (gemeinsam mit Stephan Barton, Marieke Dubelaar und Ralf Kölbel)
  • Protection of a suspect’s privacy in criminal procedures. Does the conceptual approach of the German Federal Constitutional Court make a difference?, Ars Aequi 2018, S. 376-384 (gemeinsam mit Dave van Toor)
  • Die "Business Judgment Rule" (§ 93 Abs. 1 S. 2 AktG) - Vorbild für die zivil- und strafrechtliche Arzthaftung?, Corporate Compliance Zeitschrift (CCZ) 2018, S. 2-8 (gemeinsam mit Alexandra Hehr)
  • Collaboration with Justice in Germany, in: Crijns, J.H./Dubelaar, M.J./Pitcher, K.M. (Hrsg.), Collaboration with Justice in the Netherlands, Germany, Italy and Canada. A Comparative Study on the Provision of Undertakings to Offenders Who Are Willing to Give Evidence in the Prosecution of Others, Eleven International Publishing 2018, S. 175-234 (gemeinsam mit Dave van Toor)

Hinweis: Eine frei zugängliche Version des Textes ist auf den Seiten des Wetenschappelijk Onderzoek- en Documentatiecentrum (WODC) abrufbar.

  • Untreue im Gesundheitswesen, in: Kubiciel, Michael/Hoven, Elisa (Hrsg.), Korruption im Gesundheitswesen, Nomos Verlag, Baden-Baden 2016, S.129-144
  • Recent developments in the legislation and case-law on euthanasia and assisted suicide – A comparative analysis of the situation in Germany and the Netherlands, in: Hruschka, Joachim/Joerden, Jan C. (Hrsg.), Jahrbuch für Recht und Ethik, Band 24, Duncker & Humblot, Berlin 2016, S. 357-387 (gemeinsam mit Paul Mevis)
  • Uitlokking in vergelijkend perspectief – Een vergelijking tussen de rechtspraak van het EHRM, het Bundesgerichtshof en het Bundesverfassungsgericht, Strafblad 2016, S. 119-130 (gemeinsam mit Dave van Toor)
  • Der Gefährlichkeitsbegriff als Voraussetzung für die Verhängung vorbeugender freiheitsentziehender Maßnahmen – eine kritische Betrachtung und Vorschläge de lege ferenda, Recht & Psychiatrie (R&P) 2016, S. 96-106 (gemeinsam mit Reinhard Eher, Alois Birklbauer und Jürgen Müller)
  • Die strafrechtliche Haftung von Entscheidungsträgern im Krankenhaus, in: AG Medizinrecht im DAV/Institut für Rechtsfragen der Medizin (Hrsg.), Brennpunkte des Arztstrafrechts, 5. Düsseldorfer Medizinstrafrechtstag, Nomos Verlag, Baden-Baden 2015, S. 35-56
  • Einführung in den Band, in: Barton, Stephan/Kölbel, Ralf/Lindemann, Michael (Hrsg.), Wider die wildwüchsige Entwicklung des Ermittlungsverfahrens. Nomos Verlag, Baden-Baden 2015, S.11-31 (gemeinsam mit Stephan Barton und Ralf Kölbel)
  • Sind Fehler im Ermittlungsverfahren im weiteren Verfahren korrigierbar? Rechtssoziologische Kritik der Beweisverbotslehre, in: Barton, Stephan/Kölbel, Ralf/Lindemann, Michael (Hrsg.), Wider die wildwüchsige Entwicklung des Ermittlungsverfahrens. Nomos Verlag, Baden-Baden 2015, S. 127-149
  • Patientenwürde und Reformbedarf – Eingangs- und Ausgangsschwellen bei Unterbringungen gemäß § 63 StGB, in: Steinböck, Herbert (Hrsg.), Patientenwürde im Maßregelvollzug - wie lässt sie sich (wieder) herstellen? Pabst Science Publishers, Lengerich 2015, S. 36-54
  • Licht und Schatten - Die materiellrechtlichen Vorschriften des Referentenentwurfs des BMJV zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen, Zeitschrift für Medizinstrafrecht (medstra) 2015, S. 142-154 (gemeinsam mit Karsten Gaede und Michael Tsambikakis)
  • Anmerkungen zu den Plänen einer Änderung des Rechts der Unterbringung im psychiatrischen Krankenhaus, Recht & Psychiatrie (R&P) 2015, S. 72-84 (gemeinsam mit Norbert Schalast)
  • Aktuelle Entwicklungen im niederländischen Recht der Maßregeln der Besserung und Sicherung, Recht & Psychiatrie (R&P) 2015, S. 9-16 (gemeinsam mit Dave van Toor)
  • Folgen des Patientenrechtegesetzes für das Arzt-Patienten-Verhältnis in Deutschland: Droht der Gang in die Defensivmedizin?, in: Rosenau, Henning/Hakeri, Hakan (Hrsg.), Kodifikation der Patientenrechte, Beiträge des X. Deutsch-Türkischen Symposiums zum Medizin- und Biorecht, Baden-Baden 2014, S. 157-170
  • Anwendungsprobleme des Verfalls und des Verfalls von Wertersatz bei Umweltstraftaten, Zeitschrift für Wirtschafts- und Steuerstrafrecht (wistra) 2014, S. 369-377 (gemeinsam mit Tilman Reichling)
  • Pathologischer Rechtsmissbrauch oder verdienstvoller „Kampf um’s Recht“? Zum Umgang des Rechtssystems mit „querulatorischen" Eingaben, in: Dudeck, Manuela/Kaspar, Johannes/Lindemann, Michael (Hrsg.), Verantwortung und Zurechnung im Spiegel von Strafrecht und Psychiatrie, Nomos Verlag, Baden-Baden 2014, S. 135-165 
  • Das Gemeinwohl als ambivalente Zielvorgabe für eine funktionstüchtige Strafrechtspflege, in: Kempf, Eberhard/Lüderssen, Klaus/Volk, Klaus (Hrsg.), Gemeinwohl im Wirtschaftsstrafrecht, Verlag De Gruyter 2013, S. 279-302
  • Brauchen wir eine "Medical Judgment Rule" im Arzthaftungsrecht?, in: Schmidt, Kurt W./Sold, Markus/Verrel, Thorsten (Hrsg.), Zum Umgang mit Behandlungsfehlern. (Organisations)Ethische, rechtliche und psychosoziale Aspekte, LIT Verlag, Berlin 2012, S. 277-298
  • Verstöße des privatliquidierenden Arztes gegen das Gebot persönlicher Leistungserbringung – stets ein Fall für das (Betrugs-)Strafrecht? – zugleich eine Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 25.1.2012 – 1 StR 45/11 –, Neue Zeitschrift für Wirtschafts-, Steuer- und Unternehmensstrafrecht (NZWiSt) 2012, S. 334-339
  • Zur strafrechtlichen Verantwortlichkeit für organisationsbedingte Behandlungsfehler im Rahmen ambulanter und stationärer Operationstätigkeit - Zugleich ein Beitrag zur Bestimmung der Bedeutung von Compliance-Strukturen im Arztstrafrecht, Höchstrichterliche Rechtsprechung zum Strafrecht (HRRS) 2012, S. 138-149 (gemeinsam mit Thomas Wostry)
  • Das Bild des Arztes in der neueren strafgerichtlichen Rechtsprechung, in: Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im Deutschen Anwaltverein/Institut für Rechtsfragen der Medizin Düsseldorf (Hrsg.), 2. Düsseldorfer Medizinstrafrechtstag, Brennpunkte des Arztstrafrechts, Nomos-Verlag, Baden-Baden 2012, S. 9-30
  • Constitutional requirements regarding the imposition, maintenance and execution of pre-trial detention in Germany, ПРЕДУПРЕЖДЕНИЕ  ПРЕСТУПНОСТИ (Crime Prevention) 1/2011, S. 14-19
  • Die strafrechtliche Relevanz von "Kopfprämien" und Zuweisungen gegen Entgelt, in: Lindemann, Michael/Ratzel, Rudolf (Hrsg.), Brennpunkte des Wirtschaftsstrafrechts im Gesundheitswesen, Nomos Verlag, Baden-Baden 2010, S. 9-36
  • Die Pflicht zur menschenwürdigen Unterbringung Strafgefangener als "Kardinalpflicht der Justizvollzugsorgane" - zu BGH, Urteil v. 01.10.2009 - III ZR 18/09, Juristische Rundschau (JR) 2010, S. 469-473
  • Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts zum Spannungsverhältnis von Therapie, Sicherheit und Patientenrechten, in: Ministerium der Justiz des Saarlandes/Saarländische Klinik für Forensische Psychiatrie (Hrsg.), Dokumentation der Fachtagung "recht fordernde Patienten - Herausforderung für Maßregelvollzug und Justiz?" am 27. und 28. Mai 2010, CD-Rom, S. 91-106
  • Präklusion von Verfahrensrügen wegen fehlenden Rechtsschutzbedürfnisses?, Strafverteidiger (StV) 2010, S. 379-385
  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Praxis ärztlicher Sterbebegleitung in den Niederlanden, in: Radner, Gerald Michael (Hrsg.), Schmerztherapie in der Palliativmedizin und Sterbebegleitung - im europäischen Vergleich, Linz 2009, S. 65-81
  • Aktive und passive Sterbehilfe: Grenzsituationen der Intensivmedizin, in: Olzen, Dirk/Frister, Helmut/Roth, Stephan (Hrsg.), Klinische Onkologie 2009/2010, Band 5, Medizinrecht in der Onkologie, Düsseldorf 2009, S. 44-50
  • Neuere Rechtsprechung des BVerfG zum Vollzug von Straf- und Untersuchungshaft und zum Maßregelvollzug. Neue Zeitschrift für Strafrecht (NStZ) 2007, S. 450-461 (gemeinsam mit Gertrude Lübbe-Wolff)
  • Sieg der Wahrheit über die Form? Die neuere Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zur "unwahren" Verfahrensrüge, Strafverteidiger (StV) 2007, S. 152-156 (gemeinsam mit Tilman Reichling)
  • Wir müssen (und können) nicht aufhören, von Freiheit zu sprechen - Die Erkenntnisse der modernen Neurowissenschaften und das Schuldstrafrecht, in: Barton, Stephan (Hrsg.): "... weil er für die Allgemeinheit gefährlich ist!" (Prognosegutachten, Neurobiologie, Sicherungsverwahrung), Nomos Verlag, Baden-Baden 2006, S. 343-360
  • Der Schutz des "Kernbereichs privater Lebensgestaltung" im Strafverfahren - zu BVerfGE 109, 279 und BGH, Urteil v. 10.08.2005 - 1 StR 140/05, Juristische Rundschau (JR) 2006, S. 191-198
  • Staatlich organisierte Anonymität als Ermittlungsmethode bei Korruptions- und Wirtschaftsdelikten, Zeitschrift für Rechtspolitik (ZRP) 2006, S. 127-130
  • Strukturelle Probleme der strafrechtlichen Aufarbeitung von Wirtschaftskriminaliät, Kriminalistik 2005, S. 506-513
  • Zur Rechtswirklichkeit von Euthanasie und ärztlich assistiertem Suizid in den Niederlanden, Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft (ZStW), Bd. 117, 2005, S. 208-235
  • Zur Vereinbarkeit gesonderter Longstay-Abteilungen im Maßregelvollzug mit den geltenden (verfassungs-) rechtlichen Vorgaben, Recht & Psychiatrie (R&P) 2002, S. 8-16
  • Die Behandlung der Unbehandelbaren - Eine Skizze des niederländischen Longstay-Pilotprojektes Veldzicht, Recht & Psychiatrie (R&P) 2001, S. 21-27
  • Die Straftat von erheblicher Bedeutung - Von der Karriere eines unbestimmten Rechtsbegriffes, Kritische Justiz (KJ) 2000, S. 86-98
VI. Entscheidungsbesprechungen
  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 16.5.2017 - VI ZR 266/16 - Verbotsirrtum nach anwaltlicher Rechtsberatung, Juristische Rundschau (JR) 2019, S. 94-97 (gemeinsam mit Johannes Brückmann)
  • Anmerkung zu LG Berlin, Beschluss vom 7.6.2017 - 594 StVK 137/17 Vollz - Keine Rechtsgrundlage für Disziplinarmaßnahmen im Berliner Maßregelvollzug, Recht & Psychiatrie (R&P) 2017, S. 260-261
  • Anmerkung zu EGMR, Entscheidung vom 03.03.2015 - 73560/12 (Constancia vs. Niederlande) - Unterbringung trotz Verweigerung der Mitwirkung an der Begutachtung, Recht & Psychiatrie (R&P) 2015, S. 145-146 (gemeinsam mit Dave van Toor)
  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 10.07.2013 - 1 StR 532/12 - Untreue zum Nachteil von Publikumsgesellschaften („Hochseeschleppergeschäft”), Neue Zeitschrift für Wirtschafts-, Steuer- und Unternehmensstrafrecht (NZWiSt) 2014, S. 350-353 (gemeinsam mit Alexandra Hehr)
  • Anmerkung zu OLG Köln, Beschluss vom 06.05.2013 - III-2 Ws 254/13 - Untreue des Vorstands eines eingetragenen Vereins, Neue Zeitschrift für Wirtschafts-, Steuer- und Unternehmensstrafrecht (NZWiSt) 2013, S. 398-400 (gemeinsam mit Manja Andreschewski)
  • Anmerkung zu HansOLG Bremen, Beschluss vom 18. März 2013 - WS 90-94, 100/12 - Prozessunfähigkeit wegen Querulantenwahns, Recht & Psychiatrie (R&P) 2013, S. 244-246 (gemeinsam mit Irina Kreitsch)
  • Anmerkung zu OLG Koblenz vom 24.01.2013 - 4 W 645/12 - Sachverständigenablehnung wegen Überschreitung des Gutachtenauftrages und kritischer Homepage, Medizinrecht (MedR) 2013, S. 383-384 (gemeinsam mit Tim Neelmeier, LL.B.; eine Zusammenfassung der Anmerkung ist abgedruckt in: Der Gynäkologe 2013, S. 529)
  • Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 14. Dezember 2010 - 1 StR 422/10 - Selbstleseverfahren bei leseunkundigem Angeklagten (StV 2011, 458), Strafverteidiger (StV) 2011, S. 459-462
  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 29.08.2008 - 2 StR 587/07 - Untreue durch Aufrechterhaltung "schwarzer Kassen" - Fall Siemens (BGHSt 52, 323), Status: Recht 2009, S. 119-120
  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 12.03.2008 - 3 StR 433/07 - Verstoß gegen den Grundsatz des fairen Verfahrens bei verfahrensbeendender Absprache (BGHSt 52, 165; Juristische Rundschau (JR) 2009, S. 82-85
  • Anmerkung zu HansOLG Hamburg, Beschluss vom 16.03.2007 - 3 Vollz (Ws) 1/07 - Besitzentziehung im Maßregelvollzug, Recht & Psychiatrie (R&P) 2007, S. 205-206
  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 10.08.2005 - 1 StR 140/05 - Verwertbarkeit mittels akustischer Wohnraumüberwachung aufgenommener Selbstgespräche im Strafprozess (BGHSt 50, 206), Strafverteidiger (StV) 2005, S. 650-652 (gemeinsam mit Tilman Reichling)
  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 27.06.2001 - 1 StR 66/01 - Verbreiten und Zugänglichmachen im Internet (BGHSt 47, 55), Juristische Rundschau (JR) 2002, S. 206-210 (gemeinsam mit Ingmarie Wachsmuth)
VII. Rezensionen
  • Huster, Stefan/Stadelhoff, Stefan/Streng-Baunemann, Anne, Der Zugang zu noch nicht zugelassenen Arzneimitteln. Rechtsfragen und Regulierungsprobleme, Baden-Baden 2016, Zeitschrift für Medizinstrafrecht (medstra) 2018, 86-88
  • Dann, Matthias (Hrsg.), Compliance im Krankenhaus. Risiken erkennen – Rahmenbedingungen gestalten, Düsseldorf 2015, GesundheitsRecht (GesR) 2016, S. 466-467
  • Henking, Tanja/Vollmann, Jochen (Hrsg.), Gewalt und Psyche. Die Zwangsbehandlung auf dem Prüfstand, Baden-Baden 2014, Recht & Psychiatrie (R&P) 2014, S. 172-174
  • Rolf Loeber, Brandon C. Welsh (Hrsg.), The Future of Criminology, New York 2012, Neue Kriminalpolitik 2014, S. 196-201
  • Dessecker, Axel/Sohn, Werner (Hrsg.), Rechtspsychologie, Kriminologie und Praxis. Festschrift für Rudolf Egg, Wiesbaden 2013, Recht & Psychiatrie (R&P) 2014, S. 56-60
  • Schulz, Lorenz/Reinhart, Michael/Sahan, Oliver (Hrsg.), Festschrift für Imme Roxin, Heidelberg u.a. 2012, Strafverteidiger (StV) 2013, S. 409-415
  • Claus Roxin/Bernd Schünemann, Strafverfahrensrecht, 26. Auflage, München 2009, Juristische Schulung (JuS) 5/2010, S. XXXV
  • Elmar Habermeyer, Die Maßregel der Sicherungsverwahrung - Forensisch-psychiatrische Bedeutung, Untersuchungsbefunde und Abgrenzung zur Maßregel gemäß § 63 StGB, Darmstadt 2008, Goltdammer's Archiv für Strafrecht (GA) 2010, S. 57-60
  • Coleta van Swal, Het recht op de dood - Een juridische beschouwing over mensen die "lijden aan het leven" en het (ontbrekende) recht op hulp bij zelfdoding onder de huidige Euthanasiewet, Tilburg 2008, Medizinrecht (MedR) 2009, S. 65
VIII. Didaktisch orientierte Beiträge
  • „Verbotene Kraftfahrzeugrennen“ (§ 315d StGB) in der Fallbearbeitung, Ad Legendum 2019, 74-80 (gemeinsam mit Jan Bauerkamp und Jean-Marc Chastenier)
  • Die strafrechtliche Geschäftsherrenhaftung und ihre Bedeutung für den Bereich der Criminal Compliance, Juristische Schulung (JuS) 2015, 1057-1062 (gemeinsam mit Janita Sommer)
  • Die Bestimmung des Verfallsgegenstandes bei Wirtschaftsdelikten, Juristische Ausbildung (Jura) 2014, S. 18-27 (gemeinsam mit Jakob Ordner)
  • Anfängerklausur - Strafrecht: Eingehungs- und Erfüllungsbetrug - Schlichter Wein in teuren Flaschen, Juristische Schulung (JuS) 2011, S. 804-809 (gemeinsam mit Andrea Konhäuser)
  • Recht und Neurowissenschaften, in: Krüper, Julian (Hrsg.), Grundlagen des Rechts, Nomos-Verlag, Baden-Baden
    - 1. Auflage 2010, S. 245-259
    - 2. Auflage 2013, S. 253-267
    - 3. Auflage 2016, S. 260-275
  • Die Behandlung der sog. Abwehrprovokation nach den Grundsätzen der actio illicita in causa, Juristische Schulung (JuS) 2009, S. 496-501 (gemeinsam mit Tilman Reichling)
  • Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 06.03.2008 - 4 StR 669/07 - Garantenstellung und Garantenpflicht des Werkstattleiters eines Transportunternehmens (BGHSt 52, 159), Zeitschrift für das Juristische Studium (ZJS) 2008, S. 404-408
  • Die strafrechtliche Verantwortlichkeit des "faktischen Geschäftsführers", Juristische Ausbildung (Jura) 2005, S. 305-313
  • Der folgenreiche Schlummertrunk - Klausur für Fortgeschrittene (Große Übung) mit Lösungshinweisen, in: Barton, Stephan/Jost, Fritz (Hrsg.): Anwaltsorientierung im rechtswissenschaftlichen Studium, Verlag Dr. Kovac, Hamburg 2002, S. 317-341 (gemeinsam mit Stephan Barton)
IX. Varia
  • Editorial: „Erfüllungsaufwand für die Regelungsadressaten: Keiner“ – Der Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen, Strafverteidiger (StV) 2/2016, S. I
  • Editorial "Fehlerquellen im Strafprozess", Recht & Psychiatrie (R&P) 2016, S. 1-2 (gemeinsam mit Gerd Bohner)
  • Integration medizinethischer Fragestellungen in die juristische Schwerpunktbereichsausbildung, Zeitschrift für Didaktik der Rechtswissenschaft (ZDRW) 2014, 362-368 (gemeinsam mit Kurt W. Schmidt)
  • Juristischer Kommentar zum Fall "Der Kaufmann im Kopf", Ethik in der Medizin 2014, S. 61-62
  • Anmerkungen aus juristischer Perspektive zum Bericht des Sonderberichterstatters über Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Strafe, Juan E. Mendéz (UN-Dok. A/HRC/22/53 vom 1. Februar 2013) und zum Brief des Generalsekretärs des Weltärztebundes, Dr. Otmar Kloiber, vom 3. Mai 2013, Recht & Psychiatrie (R&P) 2013, S. 248-250
  • Ambivalenzen der Opferzuwendung des Strafrechts. Tagungsbericht zu den 4. Bielefelder Verfahrenstagen, Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform (MSchrKrim) 2012, S. 71-74 (gemeinsam mit Barbara Blum, Silke Hüls und Imke Möller)
X. Mitarbeit
  • Schuldfähigkeit und Verantwortlichkeit, in: Schneider, Frank/Frister, Helmut/Olzen, Dirk, Begutachtung psychischer Störungen, 2. Auflage, Springer Medizin Verlag, Heidelberg 2010, S. 123-156
  • Verhandlungs-, Vernehmungs- und Haftfähigkeit, in: Schneider, Frank/Frister, Helmut/Olzen, Dirk, Begutachtung psychischer Störungen, 2. Auflage, Springer Medizin Verlag, Heidelberg 2010, S. 171-188
  • Gefährlichkeitsprognosen, in: Schneider, Frank/Frister, Helmut/Olzen, Dirk, Begutachtung psychischer Störungen, 2. Auflage, Springer Medizin Verlag, Heidelberg 2010, S. 263-307
  • Medizinische Indikation eines Schwangerschaftsabbruchs, in: Schneider, Frank/Frister, Helmut/Olzen, Dirk, Begutachtung psychischer Störungen, 2. Auflage, Springer Medizin Verlag, Heidelberg 2010, S. 309-318
  • Glaubhaftigkeit und Glaubwürdigkeit, in: Schneider, Frank/Frister, Helmut/Olzen, Dirk, Begutachtung psychischer Störungen, 2. Auflage, Springer Mediziin Verlag, Heidelberg 2010, S. 319-330
  • Fahreignung und Fahrtüchtigkeit, in: Schneider, Frank/Frister, Helmut/Olzen, Dirk, Begutachtung psychischer Störungen, 2. Auflage, Springer Medizin Verlag, Heidelberg 2010, S. 395-416
 
© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 20.05.2019 von Michael Lindemann

Schnellzugriff


Aktuelle Publikationen:

Lindemann, Die Zweispurigkeit des deutschen Sanktionensystems – rechtliche Grundlagen und Konsequenzen für die Vollzugsgestaltung, FS 2019, 99-105

Lindemann, Psychisch Kranke als Opfer von Gewalt – Vorüberlegungen zu einer empirischen Studie, in: Goeckenjan/Puschke/Singelnstein (Hrsg.), Festschrift für Ulrich Eisenberg, Duncker & Humblot, Berlin 2019, S. 79-95

Lindemann/Hehr, Grundfragen der Implementierung des Compliance-Managements in Einrichtungen des Gesundheitswesens, medstra 2019,
3-10

Lindemann/Brückmann, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 16.5.2017 - VI ZR 266/16 - Verbotsirrtum nach anwaltlicher Rechtsberatung, JR 2019, 94-97
Barton/Dubelaar/Kölbel/Lindemann (Hrsg.), "Vom hochgemuten, voreiligen Griff nach der Wahrheit" - Fehlurteile im Strafprozess, Nomos Verlagsgesellschaft 2018
Lindemann/van Toor, Collaboration with Justice in Germany, in: Crijns/Dubelaar/Pitcher, (Hrsg.), Collaboration with Justice in the Netherlands, Germany, Italy and Canada, 2018, 175-234

Fakultät


Informationen Universität