Auszug aus den letzten Anhörungen

Teilnahme als Sachverständiger an einem Fachgespräch des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union des 18. Deutschen Bundestages (Europaausschuss) zu Verfahrensrechtlichen Aspekten der Unterzeichnung, vorläufigen Anwendung und Annahme des umfassenden Wirtschafts- und Handelsabkommens (CETA) zwischen Kanada einerseits und der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten andererseits
8. September 2016, Deutscher Bundestag, Berlin

Teilnahme als Sachverständiger an einer öffentlichen Anhörung zu Verfassungs- und europarechtliche Aspekten der Unterzeichnung, vorläufigen Anwendung und Annahme des Freihandelsabkommens CETA im Ausschuss für Wirtschaft und Energie des 18. Deutschen Bundestages (Wirtschaftsausschuss)
5. September 2016, Deutscher Bundestag, Berlin

Teilnahme als Sachverständiger an einer Anhörung des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz des 18. Deutschen Bundestages (Rechtsausschuss) zur Frage der Beteiligung des Deutschen Bundestages an gemischten völkerrechtlichen Abkommen der EU
16. Januar 2016, Deutscher Bundestag, Berlin

Teilnahme als Sachverständiger an einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union des 18. Deutschen Bundestages (Europaausschuss) zum Bericht der fünf Präsidenten „Die Wirtschafts- und Währungsunion Europas vollenden“
2. November 2015, Deutscher Bundestag, Berlin

Teilnahme als Sachverständiger an einer öffentlichen Anhörung der Kommission zur Reform der Nordrhein-Westfälischen Verfassung (Verfassungskommission) des Landtags Nordrhein-Westfalen zum Thema „Verfassungsgerichtshof“
11. Mai 2015, Landtag Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

Teilnahme als Sachverständiger an einer öffentlichen Anhörung zur PKW-Maut im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur des 18. Deutschen Bundestages (Verkehrsausschuss)
18. März 2015, Deutscher Bundestag, Berlin

Teilnahme als Sachverständiger an einer öffentlichen Anhörung zum Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada CETA im Ausschuss für Wirtschaft und Energie des 18. Deutschen Bundestages (Wirtschaftsausschuss)
15. Dezember 2014, Deutscher Bundestag, Berlin

Teilnahme als Sachverständiger an einem Expertengespräch im Rahmen einer nichtöffentlichen Ausschusssitzung zu Ratifikationsverfahren bei Freihandelsabkommen der EU, insbesondere zu CETA und TTIP im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union des 18. Deutschen Bundestages (Europaausschuss)
8. Oktober 2014, Deutscher Bundestag, Berlin

Teilnahme als Sachverständiger an einem erweiterten Berichterstattergespräch (Anhörung) des Ausschusses für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung des 18. Deutschen Bundestages zur Änderung der Geschäftsordnung zur besonderen Anwendung der Minderheitenrechte in der 18. Wahlperiode
12. März 2014, Deutscher Bundestag, Berlin

Teilnahme als Sachverständiger an einer Anhörung des Innenausschusses des 17. Deutschen Bundestages zum Entwurf einer Änderung des Europawahlgesetzes (3% Sperrklausel)
10. Juni 2013, Deutscher Bundestag, Berlin

Teilnahme als Sachverständiger an einem Expertengespräch des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union des 17. Deutschen Bundestages (Europaausschuss) zu europarechtlichen Aspekten im Kontext der Vorschläge für eine Bankenunion
5. Juni 2013, Deutscher Bundestag, Berlin

Teilnahme als Sachverständiger an einer Anhörung des Finanzausschusses des 17. Deutschen Bundestages zum Entwurf eines Gesetzes zum Vorschlag für eine EU-Verordnung zur Übertragung besonderer Aufgaben im Zusammenhang mit der Aufsicht über Kreditinstitute auf die EZB
3. Juni 2013, Deutscher Bundestag, Berlin

Experten bewerten Europas Zukunft unterschiedlich

Prof. Dr. Mayer in der Anhörung des Bundestags-Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union am Montag, 10. Dezember 2012 zur Frage, welche wirtschaftspolitischen und verfassungsrechtlichen Konsequenzen eine mögliche Änderung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion für die Zukunft Europas und seiner Parlamente haben könnte.

 

Anhörung des Haushaltsausschusses über den Europäischen Fiskalpakt

Prof. Dr. Mayer in der Anhörung des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestags über den Europäischen Fiskalpakt und den Euro-Rettungsschirm ESM am 7. Mai 2012 (Rechtliche Fragen ab 2:33:00 h).

Web-TV Deutscher Bundestag

 

Prof. Dr. Mayer in einer Anhörung des Finanzausschusses des Bundestages

Am Mittwoch, 30. November 2011 war Prof. Dr. Mayer als Experte in einer  Anhörung des Finanzausschusses des Bundestages zum Thema Finanztransaktionssteuer zu Gast.

 

Anhörung zu den Gesetzentwürfen im Rahmen der Begleitgesetzgebung zum Vertrag von Lissabon

Anhörung der EU-Ausschüsse von Bundestag und Bundesrat zu den Gesetzentwürfen im Rahmen der neuen Begleitgesetzgebung zum Vertrag von Lissabon am 25. und 26. August 2009


Web-TV Deutscher Bundestag 1. Anhörungstag

Web-TV Deutscher Bundestag 2. Anhörungstag

 

Anhörung im Europaausschuss des Deutschen Bundestages im März 2008

Video-Ausschnitt
Prof. Dr. Mayer in der Anhörung im Europaausschuss des Deutschen Bundestages zum Vertrag von Lissabon am 10. März 2008.

 

 

 

 

Web-TV Deutscher Bundestag

 

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 23.10.2013 von Oliver Wesener

English

Europaflagge

 

 

Alle Informationen zum Schwerpunktbereich 4: „Öffentliches Wirtschaftsrecht in der EU"

Der Schwerpunktbereich vermittelt vertiefte Kenntnisse über die rechtlichen Rahmenbedingungen wirtschaftlicher Tätigkeit in Europa.

Prof. Dr. Mayer @ social_networks