Aktuelle Veröffenlichungen

•    Anmerkung zu BSG, Urt. v. 19.04.2016 – B 1 KR 21/15 R, Krankenhaus –  Teilstationäre Behandlung, in:  Die Sozialgerichtsbarkeit (SGb) 2017,  Heft 5, S. 291 – 294.

•    CIRS im Krankenhaus aus der Perspektive des Arbeitsrechts, in: Kranken- und Pflegeversicherung (KrV) 2017, Heft 2, S. 53 – 58.

•    Recht  des Krankenhauspersonalwesens, in: Praxishandbuch Krankenhausrecht,  hrsg. v. Stefan Huster und Markus Kaltenborn, C.H. Beck, 2. Aufl.,  München 2017, S. 423 - 462.

•    Ausgewählte  Fragen aus dem Recht des Krankhauspflegepersonals, in: 13.  Jahresarbeitstagung Medizinrecht, Deutsches Anwaltsinstitut e.V. DAI,  2018, S. 295 ff..

•   Qualität und Krankenhausplanung, in: Kranken- und Pflegeversicherung (KrV) 2018, Heft 3, S. 89 – 95.

•   Kommentierung  zu: §§ 37 bis 43a Sozialgesetzbuch Fünftes Buch (V) – Gesetzliche  Krankenversicherung –, in: Kommentar zum SGB V: Gesetzliche  Krankenversicherung, hrsg. v. Eberhard Eichenhofer, Katharina von  Koppenfels-Spies und Ulrich Wenner, Luchterhand Verlag, 3. Aufl., Köln  2018, S. 397 -  491.

•   Qualität u. Krankenhausplanung, in:  Krankenhaus-Update, vom Entlassmanagement bis zu den OPS-Komplexkodes,  Düsseldorfer Krankenhausrechtstag 2018, hrsg. v. Ministerium für Arbeit,  Gesundheit und Soziales des Landes NRW, München u.a. 2019, S. 15-34.

•   Neue Verjährungsregelungen bei Krankenhausentgelten, in: Neue Zeitschrift für Sozialrecht (NZS) 2019, Heft 7, S. 241 – 246.

•   Das  Recht der Chefarztdienstverträge aus Sicht der praxisorientierten  Wissenschaft, in: 15. Jahresarbeitstagung Medizinrecht, Deutsches  Anwaltsinstitut e.V. DAI, 2020, S. 205-246.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 15.10.2020 von Karin Wisotzky

Aktuelle Information

BAföG-Sprechstunde :

Raum:   H-Gebäude; H1-107
Tag:      
Uhrzeit: Aufgrund der aktuellen CoV-Situation findet die Bafög-Sprechstunde bis auf Weiteres nicht statt. Es besteht die Möglichkeit der Beantragung des Formulars 5 (Leistungsbescheinigung gem. § 48 BaföG) im schriftlichen Verfahren. Hinweise hierzu finden Sie hier.

 

 

 

 

Schnellzugriff