Willkommen

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Verfahrens- und Unternehmensrecht

Professor Dr. Martin Schwab

H-Gebäude, Morgenbreede 39
Raum H0-05
Tel. 0521.106-3902
Mail: martin.schwab@uni-bielefeld.de

 

Zuständiges Sekretariat:

Sylvia Stracke-Austermann
Raum H0-03
Tel. 0521.106-3923
Mail: lehrstuhl.schwab@uni-bielefeld.de
Öffnungszeiten Montag-Freitag 9-15 Uhr


 

Postanschrift

Prof. Dr. Martin Schwab
Universität Bielefeld
Fakultät für Rechtswissenschaft
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

Hausanschrift

Prof. Dr. Martin Schwab
Universität Bielefeld
Fakultät für Rechtswissenschaft

 

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 09.11.2017 von Gökcen Hatilcik

Aktuelles

  • Das Sekretariat ist aufgrund der Vorsorge und dem Schutz vor dem Coronavirus momentan nur per Mail erreichbar. Die Mails werden jedoch zeitnah beantwortet. Eine telefonische Erreichbarkeit ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich.
     

  • Achtung: 
    Die Rückgabe der Klausur aus dem Klausurenkurs vom 07.03.2020 kann vom Lehrstuhl aus erfolgen. Bitte senden Sie dem Lehrstuhl von Professor Schwab einen frankierten Rückumschlag mit Ihren Angaben (Name, Adresse, Matrikelnummer) zu.
     

  • Rückgabe der Klausur aus dem WiSe 2019/2020
    Die Klausur "Zwangsvollstreckungs- und Insolvenzrecht" aus dem Wintersemester 2019/2020 kann ab sofort zu den Sprechzeiten im Sekretariat (H0-03) abgeholt werden.


Aus der Presse

Fernsehinterview: WDR - Lokalzeit OWL vom 12.12.2019 "Sorgerechtsstreit: Müssen die Kinder zurück zum Vater?"

Fernsehinterview: NDR - Hallo Niedersachsen vom 03.11.2019 "Insolvenz: Staat zahlt seine Rechnungen nicht"

Fernsehinterview: WDR - Lokalzeit OWL vom 04.12.2018 "Klausuren zum Staatsexamen verschwunden"

Fernsehinterview: ZDF - WISO vom 29.10.2018 "Teurer Fehler bei der Zwangsversteigerung"

Fernsehinterview: ZDF - WISO vom 22.01.2018 "Justizpanne: Neues von Familie Walter"

Fernsehinterview: ARD Report Mainz vom 04.04.2017 "Die deutsche Bank und die Schrottimmobilien"

Fernsehinterview: ARD Report Mainz vom 07.06.2016 zum Fall Lisa Hase

Fernsehinterview: NDR - Hallo Niedersachsen vom 29.11.2015 zum Fall Lisa Hase