Oskar Schumacher

Kontakt:

Raum: H0-43
Tel:. 0521/106-67593
E-Mail: oskar.schumacher[at]uni-bielefeld.de
 
 

Werdegang:

  • Seit 2019: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Recht der Digitalisierung, Bielefeld
  • 2017 – 2019: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IKEM – Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität e. V. im Bereich Mobilität mit Schwerpunkt auf Rechtsfragen autonomer Systeme und Künstlicher Intelligenz
  • 2017: Zweites Staatsexamen
  • 2015 – 2017: Referendariat am OLG Brandenburg mit Stationen beim Bundesministerium für Gesundheit, einer internationalen Anwaltskanzlei in Berlin sowie bei der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit in Phnom Penh, Kambodscha
  • 2015: Erstes Staatsexamen
  • 2012 – 2016: Studentischer Mitarbeiter CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Arbeitsbereich Untersuchungsausschüsse
  • 2010 – 2015: Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin

 

Veröffentlichungen:

Ellner, Pfeifer, Schumacher: Die Mobilitätszentrale aus öffentlich-rechtlicher Perspektive, ZUR 3/2019, 137-144.

 

 

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 05.08.2020 von Dr. Thomas Wischmeyer

Schnellzugriff

 

 

 

 

Ausschreibung: 

Aktuell sind am Lehrstuhl drei Stellen für Wiss. Mitarbeiter*innen (65%) ausgeschrieben. Bewerbungsfrist ist der 26.08.2020.
 

Neue Veröffentlichungen: 

Abbildung von JuS • Juristische Schulung | 58. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Legal Tech - Rechtsanwendung durch Menschen als Auslaufmodell?, JuS 2020, 625-635 (mit Susanne Hähnchen, Paul Schrader und Frank Weiler)

Abbildung von NJW • Neue Juristische Wochenschrift | 71. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Daten für alle? – Grundrechtliche Rahmenbedingungen für Datenzugangsrechte, NJW 2020, 288-293 (mit Eva Herzog)

cover

„Regulating Artificial Intelligence“, Springer 2020 (hrsg. mit Timo Rademacher)