Bielefelder Kompaktkurs Anwalts- und Notartätigkeit

Der Bielefelder Kompaktkurs richtet sich an Referendarinnen und Referendare sowie junge Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte. Das Ziel ist die praxisorientierte Vorbereitung auf eine spätere Tätigkeit in der Anwaltschaft oder dem Notariat. Der Kurs vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten auf den zentralen Gebieten anwaltlicher Arbeit, nämlich der gerichtlichen und außergerichtlichen Interessenwahrnehmung, der Streitbeilegung und der Rechtsgestaltung.

Prüfungen werden nicht abgenommen, über die Teilnahme wird eine Urkunde ausgestellt.

Der Kompaktkurs wird veranstaltet vom Institut für Anwalts- und Notarrecht. 

Nähere Informationen erhalten Sie hier.

© 2013 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 11.02.2011 von Juradmin Webmaster

Zugriff auf Unirep Online

Begabtenförderung