Allgemeine Informationen

Die "Weingartener Woche zum Einwanderungs- und Flüchtlingsrecht" ist als Einführungsveranstaltung in den einwanderungsrechtlichen Teil des Schwerpunktbereichs 6 konzipiert und daher essentieller Ausbildungsteil des SPB 6. Neben geschichtlichen und soziologischen Fragen werden insbesondere das Aufenthalts-, Flüchtlings- und Staatsangehörigkeitsrecht sowie Fragen der sozialen Rechte von Ausländern und Anti-Diskriminierung behandelt. Die Veranstaltung wird von namhaften Referentinnen und Referenten aus Praxis und Wissenschaft abgehalten.

Die Veranstaltung wird gemeinsam mit der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart in Weingarten am Bodensee durchgeführt. An- und Abreise ab Bielefeld wird durch den Lehrstuhl Davy organisiert.

Nähere Informationen können im ekVV der Universität Bielefeld aufgerufen werden.

Die "Weingartener Woche zum Einwanderungs- und Flüchtlingsrecht" 2017 findet in der Zeit vom 8. bis 13. April 2018 statt. Für einen Überblick über das Programm der "Weingartener Woche zum Einwanderungs- und Flüchtlingsrecht" 2017 informieren Sie sich bitte hier.

Bei Fragen im Zusammenhang mit der Veranstaltung und Anmeldungen wenden Sie sich bitte an Wiss. Mit. Malika Mansouri

Email: malika.mansouri@uni-bielefeld.de

© 2017 Fakultät für Rechtswissenschaft » geändert 16.11.2017 von Christiane Hastaedt